Author Archiv

HELDEN!-Kalender 2013 \Horst Schlesiger: Wildparkstadion 54-56

’54—56 im Wildpark
\ Fotografien von Horst Schlesiger

\ Liebe HELDEN!-Leser, Freunde des KSC und des Wildparkstadions – unser Kalender 2013 ist ausverkauft und kann leider nicht mehr bestellt werden.

Ob mit oder ohne unserem Sammlerstück: Allen alles Gute, Gesundheit und die Erfüllung sportlicher Träume für das erst vor wenigen Tagen angepfiffene Jahr 2013!

Comments 1 Kommentar »

HELDEN!-Kalender 2013 \Horst Schlesiger: Wildparkstadion 54-56

Schon bald erhältlich & bereits vorzubestellen:

’54—56 im Wildpark
\ Fotografien von
Horst Schlesiger

\ Liebe HELDEN!-Leser, Freunde des KSC und des Wildparkstadions, wir bitten um Geduld, denn leider sind die ersten beiden Auflagen unseres Kalenders 2013 abverkauft und dieser daher zur Zeit vergriffen. Das zahlreich erhaltene Lob sowie die positiven Reaktionen freuen uns sehr – der Wildpark hat noch immer mehr Liebhaber, als so mancher wahrhaben möchte. Daher, und auch um Enttäuschungen zu vermeiden, werden wir zum Jahreswechsel noch einmal im Rahmen von bis zum 1. Januar 2013 eingegangenen, verbindlichen Bestellungen letztmals nachdrucken lassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund des erheblichen Mehraufwands den Stückpreis auf 25 Euro anheben müssen. Bei Versand kämen weitere 4 Euro hinzu.

Diese Spät-Exemplare werden von uns dann voraussichtlich ab Mitte Januar ausgeliefert werden können. Nutzen Sie zur Vorbestellung bitte das am Ende der Seite zu findende Bestellformular. Und wer sich die Portokosten sparen möchte, kann sein Exemplar auch abholen bei

  • \ bei Matthias Dreisigacker in der Wilhelmstraße 80 unweit HBF
    (telefonische Terminvereinbarung: 0721 / 352 52 52) zum EVP von 25 Euro

Zum dritten Mal in Folge können wir auch für das kommende Jahr 2013 einen prächtigen Kalender rund um unseren KSC ankündigen! In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Karlsruhe zeigen wir hierbei Fotografien des 1993 verstorbenen Karlsruher Pressefotografen Horst Schlesiger, die Bau und Einweihung des Wildparkstadions rund um das Eröffnungsjahr Jahr 1955 neu aufleben lassen … Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Raimund Krauth, FC Neureut, Eintracht Frankfurt, FK Pirmasens, KSC, Fortuna Kirchfeld

Am Morgen des 22. November ist der ehemalige KSC-Spieler Raimund Krauth in einem Karlsruher Krankenhaus verstorben.

\ Dorthin war er vor zwei Wochen eingeliefert worden, ehe der Lebenskampf nun sein Ende fand. „Er hat es geschafft, die letzten Tage waren sehr schwer. Wir sind mit ihm bis zuletzt einen weiten Weg gegangen”, darf aus dem Familienkreis zitiert werden. … Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Wildparkstadion, Hardtwald, Karlsruhe, Adenauerring, KSC, Karlsruher SC

Ein kleiner Seitenblick ins Mutterland des Fußballs

\ Nun mag zwar seit Einführung der Premier League in England viel zu viel nur auf die Profitmaximierung ausgerichtet sein. Doch ab und an horcht der Kontinentalfußballfreund eben doch noch auf. So wie gestern, als die hiesigen Redaktionen eine Agenturflaschenpost von der Insel erreichte. … Den Rest des Eintrages lesen »

Comments 1 Kommentar »

Rudi Fischer, Torwartlegende, Ehrenjugendleiter des KSC, Frankenthal, VfB Mühlburg, Wormatia Worms, 1.FC Nürnberg

Am Abend des 18. Juni, auf den Tag genau 52 Jahre nachdem der KSC bei Westfalia Herne sein letztes Endrundenspiel um die Deutsche Meisterschaft bestritt, ist Rudi Fischer 86-jährig verstorben.

\ Das Spiel endete 2:2, bei der Westfalia im Tor stand Hans Tilkowski, und beim KSC eben jener Goalmann, mit dem die größten Nachkriegstriumphe des Karlsruher SC untrennbar verbunden sind und bleiben werden: Jeweils zwei DFB-Pokalsiege und Süddeutsche Meisterschaften sowie ein Endspiel um die Deutsche Meisterschaft. … Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Wir sind wieder da!

Oliver Kahn, Auf Ihr Helden N°19, Makhtar Thioune, Manfred Amerell, Heinz Ruppenstein, Gustav Witlatschil, Friedel Späth, Reinhold Wischnowsky

\ Liebe Leser, seit unserem Benefiz-Heft für Raimund Krauth im Sommer 2010 ruhte die Druckerpresse, doch jetzt haben wir sie wieder angeworfen – und wird sie pünktlich zum Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Sonntag die druckfrische Nummer 19 unseres Lieblingsmagazins liefern! … Den Rest des Eintrages lesen »

Comments 7 Kommentare »

Alemannia Aachen Tivoli

Der Tag davor \ Ein Stimmungsbild aus Aachen

\ Samstagmittag vor dem großen, vorläufig vielleicht letzten Zweitligaheimspiel der Alemannia. Der Reisende wird von einer geradezu oberrheinischen Schwüle überrascht und schwitzt wie ein „Brunnebutzer“. Vielleicht deshalb ist das angekündigte Abschlusstraining der Aachener ausgefallen. Oder Trainer Ralf Aussem hat sich kurzfristig für ein Geheimtraining entschieden … Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Liebe Leser,

\ unser \Wandmagazin 2012 – für Liebhaber ist nun ausverkauft und somit nicht mehr erhältlich. Nachbestellungen sind nicht mehr möglich, und da das gute Stück nur in einer Sammlerauflage erschienen war, können sich die Besitzer nun um so mehr über ein besonderes Stück des jungen KSC freuen. … Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Vor 39 Jahren sahen im altehrwürdigen Rosenaustadion 42.000 Menschen das Regionalligaspiel zwischen dem FC Augsburg und dem Club aus Nürnberg.

\ Zu einem Leichtathletik-Länderkampf zwischen der Bundesrepublik und den Sowjet-Republiken im Jahre 1958 waren es sogar 85.000, die dem Spektakel über zwei Tage beiwohnten. Am 11. Januar des Jahres 2012 waren es derer 1.200, die das Freundschaftsspiel zwischen Bundesliga-Vor- und Zweitliga-Letzten sehen wollten … Den Rest des Eintrages lesen »

Comments 3 Kommentare »

Die Amateure des KSC – Fußball-Karlsruhes Hoffnung auf eine glorreiche Zukunft – haben eine erfolgreiche und oft genug begeisternde Hinrunde hingelegt.

ksc amateure u23 karlsruher sc wandmagazin kalender 2012

\ Und das möchten wir würdigen. So haben wir uns kurz entschlossen, der sympathischen Truppe von Markus Kauczinski ein üppiges Wandmagazin für das Jahr 2012 zu widmen …

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments 4 Kommentare »