HELDEN!-Kalender 2013 \Horst Schlesiger: Wildparkstadion 54-56

Schon bald erhältlich & bereits vorzubestellen:

’54—56 im Wildpark
\ Fotografien von
Horst Schlesiger

\ Liebe HELDEN!-Leser, Freunde des KSC und des Wildparkstadions, wir bitten um Geduld, denn leider sind die ersten beiden Auflagen unseres Kalenders 2013 abverkauft und dieser daher zur Zeit vergriffen. Das zahlreich erhaltene Lob sowie die positiven Reaktionen freuen uns sehr – der Wildpark hat noch immer mehr Liebhaber, als so mancher wahrhaben möchte. Daher, und auch um Enttäuschungen zu vermeiden, werden wir zum Jahreswechsel noch einmal im Rahmen von bis zum 1. Januar 2013 eingegangenen, verbindlichen Bestellungen letztmals nachdrucken lassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund des erheblichen Mehraufwands den Stückpreis auf 25 Euro anheben müssen. Bei Versand kämen weitere 4 Euro hinzu.

Diese Spät-Exemplare werden von uns dann voraussichtlich ab Mitte Januar ausgeliefert werden können. Nutzen Sie zur Vorbestellung bitte das am Ende der Seite zu findende Bestellformular. Und wer sich die Portokosten sparen möchte, kann sein Exemplar auch abholen bei

  • \ bei Matthias Dreisigacker in der Wilhelmstraße 80 unweit HBF
    (telefonische Terminvereinbarung: 0721 / 352 52 52) zum EVP von 25 Euro

Zum dritten Mal in Folge können wir auch für das kommende Jahr 2013 einen prächtigen Kalender rund um unseren KSC ankündigen! In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Karlsruhe zeigen wir hierbei Fotografien des 1993 verstorbenen Karlsruher Pressefotografen Horst Schlesiger, die Bau und Einweihung des Wildparkstadions rund um das Eröffnungsjahr Jahr 1955 neu aufleben lassen …

… Die großflächigen Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen Szenen des Baufortschritts, des Eröffnungsspiels (’55) oder ein Heimspiel des KSC gegen den VfB Stuttgart (’56). Das Wildparkstadion galt seinerzeit als eine der modernsten Sportanlagen der Bundesrepublik, war rasch der Stolz von Stadt und Region und mit fußballerischem Glanz erfüllt: alleine schon in der Offensivreihe: Spitz Kohn, Ernst Kunkel, Heinz Beck um nur einige wenige zu nennen.

Wir bieten also in gnz besonderes Stück Karlsruher Fußballgeschichte an, von dem wir hoffen, dass es Ihnen bereiten wird. Es ist ein Liebhaberstück, das auch über das Jahr hinaus seinen Reiz und Wert sicherlich nicht verlieren wird. Und vielleicht gelingt es uns mit dieser weiteren Arbeit ja ein wenig, unserem Stadion wieder ein Stück jener Würde zurückzugeben, die ihm in den vergangenen Jahren von interessierter Seite und mit abgewandtem Blick mutwillig genommen wurde. So mag es ja sein, dass ein Neubau an anderem Ort den wirtschaftlichen und verkehrstechnischen Obliegenheiten der heutigen Zeit mehr entspräche. Die Heimat von Karlsruher SC und Phönix allerdings baulich, medial und vor allem ideell derart verkommen zu lassen, war und ist diesem Ort so vieler Leidenschaften und Erinnerungen allerdings gewiss nicht angemessen. Selbst Stuttgart hat gezeigt, dass der Neckarstadionumbau während des laufenden Spielbetriebs problemlos zu bewerkstelligen war.

Das Kalenderformat beläuft sich wieder auf 44 x 30cm, der Kalender umfasst 15 Blatt: 12 Monate + Titel + zwei Bonusblätter.

Das besondere Geschenkpaket Kalender 2013 + Bildband «im Wildpark» kann zum Preis von 40 Euro (inkl. Verpackung und Versand) ebenfalls nachbestellt werden. Bei Abholung entfallen die Transportkosten und beträgt der Preis 36 Euro.

Liebe HELDEN!-Leser, Freunde des KSC und des Wildparkstadions – unser Kalender 2013 ist ausverkauft und kann leider nicht mehr bestellt werden.

Keine Kommentare möglich.