Glück auf in Aue ! erzgebirge aue - ksc - gaetan krebs - aleksander iashvili - florian lechner - niklas hoheneder - bradley carnell

0–1 Aleksandar Iashvili \ Lechner [“16
0–2 Gaëtan Krebs \ Hoheneder [“78

Ewiges Torverhältnis seit 2003: FC Erzgebirge Aue 1614 Karlsruher SC
Ewiges Torverhältnis seit 2003 im Erzgebirgstadion: FCE 66 KSC

Zentra Wismut Aue \ ’51 Meister DDR-Liga Staffel Süd
SC Wismut Karl-Marx-Stadt \ 1955 – ’57 + ’59 — 4x DDR-Oberliga Meister
FC Erzgebirge Aue \ ’03 Meister Regionalliga Nord

Höchster Sieg (’04) FC Erzgebirge Aue
01 Andrzej Juskowiak [“5
02 Matthias Heidrich [“11
03 Andrzej Juskowiak [“13
04 Nikolce Noveski [“19
1–4 Conor Casey [“21
2–4 Abderrahim Ouakili [“60
3–4 Conor Casey [“73
35 Ronny Jank [“82

Höchster Sieg (’06) Karlsruher SC
1–0 Sebastian Freis \ Carnell [“3
2–0 Bradley Carnell \ Kies [“26
21 Thomas Klinka \ M.Kurth [“47
3–1 Sebastian Freis \ Carnell [“54
4–1 Giovanni Federico \ Carnell [“63
5–1 Sebastian Freis \ Carnell [“76
52 Andrzej Juskowiak \ M.Kurth [“87

Eine Antwort zu “3. Spieltag \ FC Erzgebirge Aue : KSC »”
  1. Charlie sagt:

    Ja, an das 3-5 erinner ich mich noch zu gut. Eine dünnschissvirusreduzierte Mannschaft kämpft sich geschwächt auf 3-4 ran. Leider hat es aber nicht mehr gereicht. Und bei uns damals im A4 eine leicht grenzdebile Auer Fantruppe, die das 3-5 gefeiert hat, als wenn sie gerade die Champions League gewonnen hätten.
    Umso mehr freue ich mich über den gestrigen ersten Sieg in dem Stadion mit der wohl schönsten Umgebung.

  2.