Archiv für September 2010

Die Rheinpfalz-Kolumne « An der Seitenlinie » 14.9.2010

Der durch seine „Mohammed-Zeichnung“ ins Visier militanter Islamisten geratene, dänische Karikaturist Kurt Westergaard erinnerte vergangene Woche mehrmals an den Wortwechsel des spanischen Künstlers Pablo Picasso mit einem deutschen Luftwaffenoffizier aus dem Jahre 1940. Gefragt, ob er es nicht sei, der das Bild „Guernica“ gemalt habe, antwortete Picasso schlicht mit „nein, das habt Ihr gemalt“. Wenn man nun weiß, daß das 1937 entstandene Monumentalbild die Zerstörung der baskischen Stadt Gernika durch einen Luftangriff der deutschen Legion Condor im spanischen Bürgerkrieg thematisiert, so wird die schlagfertige Intelligenz der Replik Picassos offenkundig.

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Die Rheinpfalz-Kolumne « An der Seitenlinie » 6.9.2010

Am Wochenende waren im Fernsehen tumultartige Bilder aus Dublin zu sehen. Der ehemalige englische Premierminister Tony Blair war in die irische Hauptstadt gekommen, um in einer Buchhandlung aus seiner gerade erschienenen Biographie „A Journey“ (Deutscher Titel „Mein Weg“) zu lesen und für das Buch zu werben. Nun, über mangelnde Aufmerksamkeit durfte er sich hernach nicht beklagen – das Werk und sein Urheber erfuhren eine nachdrückliche Beachtung, die sicherlich erhebliche Werbekosten wird einsparen können.

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Die Rheinpfalz-Kolumne « An der Seitenlinie » 31.8.2010

Das Karlsruher Wildparkstadion zählt zu jenen deutschen Arenen, die schon immer unter dem Mangel an genügend überdachten Zuschauerplätzen litten. Und dies eben nicht erst seit dem letzten Jahrzehnt, als es bei Stadionneubauten oder -renovierungen überall in Deutschland zum Standard wurde, das zahlende Publikum während eines Spiels vor Wetterbedingungen schützen zu müssen. Undenkbar sind heute die Bilder aus dem Münchner Olympiastadion, dem Gelsenkirchener Parkstadion oder dem Hamburger Volkspark, als die Fotografen in den ungemütlichen Jahreszeiten auf nahezu menschenleere Blöcke halten konnten, um skurrile Bilder einsam eingeschneiter oder durchnässter Unentwegter schießen zu können.

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Die Rheinpfalz-Kolumne « An der Seitenlinie » 24.8.2010

In der vergangenen Woche erschien in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein Artikel über den 1.FC Kaiserslautern, dem ein ausführliches Gespräch mit dessen Vorstandsvorsitzenden Stefan Kuntz zugrunde lag. Der Saarländer legte hierbei die Prinzipien dar, an denen er alle Repräsentanten und Angestellte des Vereins gemessen sehen lassen möchte. Gelebt und demonstriert werden sollen folglich „die guten Werte unserer Tradition“, als diese lauten „Anstand, Respekt, Offenheit, Ehrlichkeit, Mut, Realitätssinn und eine gesunde Demut“.

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Die Rheinpfalz-Kolumne « An der Seitenlinie » 17.8.2010

Alles hätte so schön sein können. Noch am vergangenen Sonntag waren fast 20.000 Menschen zum Familientag in den Wildpark gepilgert und hatten die Mannschaft um Trainer Markus Schupp freundlich begrüßt. Zwar war der Dauerkartenverkauf im Vergleich zum Vorsommer wie erwartet erheblich zurückgegangen, aber eben nicht so deutlich zusammengebrochen, wie man zeitweise befürchten musste. Und natürlich ist vor jedem Saisonbeginn die Stimmung der Fußball-Fans derart von Neugier und Vorfreude geprägt, daß man als Verein eigentlich nichts falsch machen und mit großem Schwung an die sportlichen Aufgaben herangehen kann. (…)

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Am 6. September 2010 verstarb der einstige
Mittelfeldspieler des VfB Mühlburg – Eugen FISCHER

Vor rund zweieinhalb Jahren durften wir ihn für ein Interview in Forchheim besuchen und trafen auf einen liebenswürdigen, jungenhaft strahlenden Herrn, der uns, obgleich bereits von seiner Krankheit gezeichnet, aufmerksam und geduldig zur Verfügung stand …

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert