Carl-Heinz Rühl zu Gast für Raimund Krauth

Udo Lattek hat abgesagt, weil er bei einem Italiener angeblich keinen gescheiten Wodka bekäme. Und Uli Hoeneß muß vor seinem Besuch bei der Familie Zimmermann noch zum Hauptbahnhof, um einen bunten Blumenstrauß zu kaufen. „Das wird dauern. Die badischen Floristik-Fachhändlerinnen sind die langsamsten der Welt“, stöhnte er uns ins Telefon …

Das macht aber nichts. Denn mit Calli RÜHL, dem einstigen Aufstiegstrainer (’75) sowie Aufstiegs- (’87) und 7:0-gegen-València-Manager (’93) des KSC haben wir zu unserem Benefiz-Talk für Raimund KRAUTH einen weitaus kompetenteren Gesprächspartner begeistern können.

Also, bitte vormerken: Samstag, 31. Juli ab 11 Uhr im legendären Café Milano in der Südstadt, Marienstraße 34 / Ecke Schützenstraße.

Bis dahin,
Ihre Redaktion

Eine Antwort zu “Der beste Trainer
und Manager der Welt im Gespräch: Carl-Heinz Rühl”
  1. Hannes sagt:

    Wenn’s gestattet ist, so möchte ich hiermit auf meinen kleinen Artikel über den Benefiz-Talk hinweisen:

    http://www.boulevard-baden.de/lokalsport/fussball/2010/08/08/carl-heinz-ruhl-„der-ksc-gehort-in-die-1-bundesliga“-233285

  2.